NEWS

Erfolgreiches Geschäftsjahr der ECOM Gruppe

ECOM wächst um 15%

ECOM Trading Zentrale Dachau, Filiale, Großhändler für IT Hardware

Auf ein großartiges Geschäftsjahr kann die ECOM Holding zurückblicken: Mit einer großartigen Steigerung des Gesamtumsatzes um 15 % auf über 250 Millionen Euro hat die Firmengruppe mit seinen 120 Mitarbeitern viel geleistet. Zur gewaltigen Steigerung innerhalb der ECOM Holding trugen - neben dem Umsatzschwergewicht ECOM Trading im spezialisierten Komponentenhandel – auch kräftig die Eigenmarken NEXOC. und CAPTIVA bei.

„Die überdurchschnittliche Leistung im abgelaufenen Geschäftsjahr ist auch im Branchenvergleich bemerkenswert", resümiert der geschäftsführende Gesellschafter Gerhard Ellinger die Jahreszahlen der Unternehmensgruppe, die seit 1992 im deutschen und europäischen Komponenten-Markt ein beständiger und verlässlicher Partner ist. Er betont dabei ausdrücklich, dass gerade diese Eigenschaften es sind, die das erfolgreiche und nachhaltige Wachstum möglich gemacht haben. Trotz des anhaltend hohen Wettbewerbsdrucks in der Distribution konnte ECOM auch dank der Leistungsbereitschaft und des Engagements der Mitarbeiter ihre Marktposition nicht nur festigen, sondern erheblich ausbauen. Und das ohne Zukäufe, sondern mit organischem Wachstum – wie Gerhard Ellinger betont.

Die Fokussierung auf Kernproduktgruppen, der Ausbau des Sortiments, die ausgezeichnete Verfügbarkeit sowie die guten Preise und die persönliche Betreuung der Kunden sind die ausschlaggebenden Erfolgsfaktoren im Komponentenhandel, der bei der ECOM Trading GmbH angesiedelt ist. Die Eigenmarken mit der jeweiligen Spezialisierung und der punktgenauen Positionierung der Produkte haben zudem entscheidend zum erfolgreichen Geschäftsjahr beigetragen: NEXOC. mit seinen hochklassigen und individuellen Notebooks ebenso wie CAPTIVA mit Tablets, die durch ein exzellentes Preis-Leitungs-Verhältnis glänzen, sowie mit den individuell konfigurierten BTO-PCs in allen Preisklassen.

Als Ziele für das bereits laufende Geschäftsjahr nennt ECOM-Geschäftsführer Ellinger insbesondere den Ausbau der bestehenden Fachhandelspartnerschaften, das Engagement, neue Kunden von der Leistungsfähigkeit der ECOM und den Eigenmarken NEXOC. Notebook und CAPTIVA zu überzeugen sowie die ständige Weiterentwicklung des Sortiments und der eigenen Produktlinien, um das nachhaltige, organische Wachstum weiter auszubauen.

Zurück

AKTUELLES

SERVICE

NEWSLETTER

ANGEBOTE & AKTIONEN Hier anmelden

DIREKTKONTAKT

SERVICE-HOTLINE 08544 - 97 400 0

Kontakt Einkauf

Kontakt Vertrieb