NEWS

Zenzi hat jede Menge Fragen zur Wiesn! Bitte helfen Sie dem Mädel !!

Zenzi, unser fesches Vorzeige-Dirndl findet, sie hat sich nach einem überaus erfolgreichen Geschäftsjahr etwas Abwechslung verdient. Sie nutzt deshalb ihren angesparten Urlaub und leistet sich endlich einmal wieder einen Abstecher auf die Wiesn, zum Hochfest der bayrischen Feierkultur. Weil es allerdings schon eine ganze Weile her ist, dass sie zuletzt im Bierzelt den Masskrug gestemmt hat und zur „Blosmusi“ auf den Tischen getanzt hat, braucht sie ein wenig Nachhilfe in Oktoberfestetikette und Biertradition.

Wir freuen uns, dass Sie unserer Zenzi so zahlreich zu Hilfe eilen und möchten Ihnen die richtigen Antworten natürlich nicht vorenthalten. Nachfolgend finden Sie die täglichen Fragen unserer Zenzi und am nächsten Tag erfahren Sie hier, ob Sie ihr richtig geantwortet haben:

21.09.2015 - Ein Arbeitskollege sagte, ich soll doch meinen Urlaub auf der „Wiesn“ verbringen. Ihr könnt mir da sicherlich weiterhelfen, was er damit gemeint hat? Die richtige Antwort lautet "Auf dem Oktoberfest"

22.09.2015 - Ich bin total aufgeregt, denn heute möchte ich gleich einen Burschen kennenlernen. Könnt ihr mir verraten, auf welcher Seite meines Dirndls ich die Schleife binden muss, damit die Burschen wissen, dass ich noch zu haben bin? Links, rechts oder in der Mitte? Die richtige Antwort lautet "links"

23.09.2015 - Da ich ja leider erst seit Montag auf der Wiesn unterwegs bin, habe ich natürlich am vergangenen Samstag die Eröffnung und den traditionellen Anstich des ersten Bierfasses versäumt. Könnt ihr mir bitte verraten, wer diesen alljährlichen Anstich des ersten Fasses immer vornimmt? Das macht natürlich der Münchner Oberbürgermeister!

24.09.2015 - Wie ihr ja schon wisst, halte ich auf der Wiesn auch Ausschau nach den feschen Burschen und gestern habe ich im Bierzelt gleich einen kennengelernt. Allerdings musste ich feststellen, dass er nicht sehr spendabel war und auch noch von Tisch zu Tisch ging und die Reste aus anderen Maßkrügen trank. Wisst ihr, wie man auf gut bayrisch jemanden nennt, der die Reste aus fremden Maßkrügen trinkt? Die richtige Antwort lautet "Noagerlzuzler"

25.09.2015 - Wie ich euch ja diese Woche bereits mitgeteilt habe, versäumte ich am ersten Tag nicht nur den traditionellen Bieranstich zur Wiesn-Eröffnung, sondern am Tag darauf auch das große Spektakel mit zehntausenden Schaulustigen. Um welches Wiesn-Spektakel mit rund 9.000 Mitwirkenden handelt es sich hier wohl? Die richtige Antwort lautet "Trachten- und Schützenzug"

28.09.2015 - Am Wochenende sind die Bierzelte auf der Wiesn ja komplett voll. Aber wenn man ständig den feschen Burschen hinterherrennt, bekommt man so richtig Lust und vor allem Durst auf eine frische Maß. Als ich endlich einen Platz im Bierzelt ergattert hatte, habe ich mir gleich eine süffige Maß bestellt. Wie viel Liter Bier passen eigentlich in einen Maßkrug?
"1,0 Liter"

29.09.2015 - Da ich natürlich während der Wiesnzeit die eine oder andere Maß leere, möchte ich auch wissen, was ich alles zu mir nehme. In Bayern wird ja Bier immer noch nach dem bayerischen Reinheitsgebot gebraut und das beruhigt mich schon sehr.

Aber wisst ihr eigentlich seit wann dieses Reinheitsgebot in Bayern gilt? "1516"

30.09.2015 - Viele Münchner Burschen gehen ja in der Krachledernen - also in Lederhose - auf die Wiesn und das gefällt mir natürlich unheimlich gut, denn da kommen ihre strammen Wadln erst so richtig zur Geltung. Aus welchem Material wird die traditionelle Lederhose gefertigt? Die richtige Antwort lautet "Hirschleder"

Als ich gestern so über das Wiesn-Gelände schlenderte, habe ich zu meiner großen Freude einige Spieler des FC Bayern München in ihren feschen Trachten-Outfits entdeckt. Neugierig wie ich nun mal bin, wollte ich natürlich wissen, wie so eine Feier unter den Fußball-Stars abläuft. Könnt ihr mir verraten, in welchem Zelt der FC Bayern München immer seine Wiesn-Feier abhält? "
Käfer's Wiesnschänke" ist die richtige Antwort

Wenn man sich auf der Wiesn in den Festzelten so umschaut, dann fließen da ja täglich unzählige Mengen Bier durch die Kehlen der Besucher und auch ich habe in den vergangenen 2 Wochen die eine oder andere Maß vernichtet. Wisst ihr denn überhaupt, wann auf dem Oktoberfest täglich der Bierausschank endet? Richtig ist "22.30 Uhr"

Leider ist die Wiesn-Zeit schon wieder vorbei, aber am letzten Wiesn-Wochenende war ich nochmals sehr ausgiebig unterwegs und habe mich prächtig amüsiert. Außerdem werde ich auch meine dritte Urlaubswoche noch mit bayerischer Fest- und Biertradition verbringen, denn nach der Wiesn ist vor der Wiesn. Könnt ihr mir verraten, in welchem Jahr das Oktoberfest zum ersten Mal gefeiert wurde?
"1810" ist die richtige Antwort

Es ist bei bayerischen Festeröffnungen mittlerweile zu einer Sportart geworden, das erste Fass mit einer bestimmten Anzahl an Schlägen anzuzapfen. Der Ex-Oberbürgermeister Christian Ude hält in dieser Disziplin den Anstich-Rekord auf der Wiesn. Wie viel Schläge benötigte er? Er benötigte "2 Schläge"

Wo ich vor kurzem auf der Theresienwiese noch mit tausenden Oktoberfest-Fans gefeiert, geschunkelt und gelacht habe, ist jetzt nur noch der Abbau in vollem Gange und alles geht ganz fix. Der Aufbau hingegen dauert etwas länger und dazu werden immer unzählige Hilfskräfte benötigt. Welche historische Berühmtheit war bereits als Hilfsarbeiter auf der Wiesn tätig? Der Hilfsarbeiter auf der Wiesn war "Albert Einstein"

Entsprechend meiner bayerischen Tradition habe ich an einem sehr geselligen Wiesn-Abend zu der Bedienung gesagt, dass ich jetzt Lust auf einen Wiesn-Dreier hätte. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Was glaubt ihr, habe ich von der Bedienung anschließend bekommen?
Die richtige Antwort ist "Maß, Hendl, Brezn"

Wie schnell doch die Zeit vergeht. Nach 3 Wochen Urlaub und feuchtfröhlicher Fest- und Biertradition verlose ich heute an meinem letzten Urlaubstag nochmals mit einer ganz speziellen Frage einen Picknickkorb, weil ihr mich so tatkräftig bei der Beantwortung meiner Fragen unterstützt habt. Vielleicht sehen wir uns ja irgendwann wieder!? Servus, pfiat eich und habe die Ehre! Wer sorgte mit der Behauptung für Unmut, dass nach dem Genuss von zwei Maß Bier Autofahren noch möglich sei? "Günther Beckstein" ist die richtige Antwort

 

Zurück

AKTUELLES

SERVICE

NEWSLETTER

ANGEBOTE & AKTIONEN Hier anmelden

DIREKTKONTAKT

SERVICE-HOTLINE 08544 - 97 400 0

Kontakt Einkauf

Kontakt Vertrieb