IT-BLOG

Tipps für den Notebook-Kauf

 

 

In einem Café an einer belebten Straße einenNotebook Kauf Tipps ECOM Blog IT-Großhandel Roman schreiben, im Zug nach Hamburg eine Präsentation erstellen oder unterwegs gamen - nicht jeder arbeitet gerne an einem Schreibtisch, manchmal fördert ein Ortswechsel sogar die Kreativität. Für alle, die einen mobilen Computer benötigen, ist ein Laptop die ideale Lösung. Doch welches Ultrabook, Notebook oder Kombigerät passt am besten zu den eigenen Anforderungen? Bei dieser Entscheidung möchten wir mit unseren Tipps für den Notebook-Kauf helfen.

 

Worauf muss man beim Notebook-Kauf achten?

Entscheidend für die Wahl der Hardware sind natürlich, wie auch bei jedem anderen Gerät, die eigenen Anforderungen. Soll der Laptop lediglich zum Surfen im Internet dienen, oder wird das Notebook auch für Gaming oder Videobearbeitung verwendet? Ist der Computer für den privaten Gebrauch gedacht oder soll er ein mobiles Büro werden? Die Antworten auf diese Fragen entscheiden über die benötigten Bauteile vom Gehäuse bis zum Prozessor sowie über den Preisrahmen. Natürlich gibt es auch bei Notebooks Unterschiede im Bezug auf Leistung, Ausstattung und Preis. Man spricht von Einsteiger- oder Allround-Laptops, Business-Notebooks, Ultrabooks sowie Convertibles und Detachables. Was man genau darunter versteht und was die verschiedenen Geräte auszeichnet, haben wir hier zusammengefasst. Zu kaufen gibt es die verschiedenen Notebooks sowohl im Einzelhandel als auch im Großhandel für Notebooks.

 

Was kann ein Einsteiger-Notebook?

Die günstigsten Laptops sind schon für weniger als 500 € erhältlich. Die sogenannten Allround- oder Einsteiger-Notebooks sind ideal für den privaten Gebrauch zu Hause. Die Leistung reicht aus, um die gängigen Office-Programme zu bedienen, auch leichte Bildbearbeitung, Casual Games und Surfen im Internet stellen kein Problem dar. Meist verfügen diese günstigen Notebooks jedoch nur über eine geringe Akkulaufzeit und sind vergleichsweise schwer, was die Mobilität einschränkt. TIPP: Auf eine gute Verarbeitung des Gehäuses und der Display-Scharniere achten, denn in den Scharnieren liegt wichtige Technik versteckt.

 

Was zeichnet ein Business-Notebook aus?

Ein Business-Laptop ist ein mobiles Büro und ab etwa 1000 € zu haben. Er wird sowohl im Büro aus auch auf Geschäftsreisen verwendet, muss also hohen Anforderungen gerecht werden. Da das Notebook einen ganzen Arbeitstag durchhalten muss, hat es eine besonders lange Laufzeit von bis zu 15 Stunden. Ein weiterer Faktor ist die Mobilität, das heißt Business-Notebooks verfügen meist über ein stabiles strapazierfähiges Gehäuse sowie ein geringes Gewicht. Da sie viel zum Schreiben genutzt werden, sollte auch eine gute Tastatur verbaut sein. Ein weiterer Pluspunkt: Business-Laptops ermöglichen meist den Anschluss einer Dockingstation für mehrere verschiedene Schnittstellen, außerdem sind viele Geräte aufgrund spezieller Service-Klappen leicht aufzurüsten. Diese Notebooks sind ideal für alle, die nach einem zuverlässigen Arbeitsgerät suchen.

 

Was sind Ultrabooks, Convertibles und Detachables?

Wer sich mit dem Notebook-Kauf beschäftigt, kommt an Ultrabooks, Convertibles und Detachables nicht vorbei. Ultrabooks verfügen mit ihrem sehr geringen Gewicht von meist unter 1,5 Kilogramm und einer Akkulaufzeit von mindestens 12 Stunden über ultimative Mobilität. Aufgrund seiner dünnen Form muss das Gehäuse besonders stabil sein und wird aus hochwertigen Materialien wie Aluminium oder Kohlefaser gefertigt. Der edelste unter den mobilen Computern ist ab etwa 800 € zu haben und perfekt für Vielreisende, die ein leistungsfähiges Notebook für unterschiedlichste Tätigkeiten suchen.

Wer sich nicht zwischen einem Notebook und einem Tablet entscheiden kann, der ist mit einem Convertible oder Detachable gut beraten. Diese Modelle verfügen über ein Touchdisplay, das auch gedreht oder geklappt und so als Tablet verwendet werden kann. Bei einigen Geräten kann das Display auch von der Tastatur getrennt und separat als Tablet verwendet werden.  Hochwertige Modelle gibt es ab etwa 700 € zu kaufen. Convertibles und Detachables sind im Vergleich zu Business-Modellen deutlich sensibler – besonders im Bereich der Display-Scharniere und -Arretierungen sollten mechanische Überlastung und Staub vermieden werden. Der Nachteil: Ultrabooks, Convertibles und Detachables verfügen meist nur über wenige Schnittstellen und der Akku kann nur selten ausgewechselt werden.

Hier nochmal die wichtigsten Infos auf einen Blick

Einsteiger-Laptop

Business-Notebook

Ultrabook, Convertible, Detachable

Privater Gebrauch

Professioneller Gebrauch im Job

Privater und professioneller Gebrauch auf Reisen

Eingeschränkte Mobilität

Hohe Mobilität

 

Ultimative Mobilität

Schon unter 500 €

Ab 1000 €

Ab 700 - 800 €

 

Individuelle Anforderungen an Touchpad, Sound und Co.

Die allgemeinen Voraussetzungen sind nun geklärt und wir sind dem erfolgreichen Notebook-Kauf im Einzelhandel oder beim Notebook-Großhändler ein gutes Stück nähergekommen. Zum Abschluss erklären wir noch einige Punkte, an die man vielleicht nicht sofort denkt. Dennoch sind sie entscheidend, wenn man den perfekten Laptop kaufen möchte.

 

Für eine angenehme Nutzung

Besonders sollte man beim Notebook-Kauf darauf achten, dass das Modell - für welches man sich auch immer entscheidet – angenehm zu bedienen ist. Hier stellt sich beispielsweise die Frage: Touchpad oder Maus? Womit arbeite ich am meisten? Besonders wenn man es häufig nutzt, erleichtert ein gutes Touchpad die Bedienung des Computers. Entscheidet man sich für eine zusätzliche Maus, sollte diese wie auch die Tastatur zur individuellen Größe der Hände passen und problemlos zu bedienen sein. Wer häufig Videoanrufe tätigt, sollte außerdem auf eine gute Webcam wert legen.

 

Ohne Display geht nichts

Ein wichtiger Faktor ist das Display, das es matt, spiegelnd oder in Touch-Version gibt. Wer gerne im Freien oder am Fenster arbeitet, ist mit einem matten Display gut beraten. Sollen Fotos und Videos bearbeitet werden, müssen die Farben klar erkennbar sein. Deshalb ist eine spiegelnde Variante mit einer Größe von mindestens 15, am besten sogar 17 Zoll besser geeignet. Ähnliches gilt für Nutzer, die gerne Filme schauen oder aufwändige Spiele spielen. Für alle diese Aktivitäten benötigt ein Notebook eine entsprechend große Festplatte. Für Bild- und Videobearbeitung ist zudem ein ausreichender Arbeitsspeicher unerlässlich, Gamer benötigen eine gute Grafikkarte und sollten auch die Soundqualität berücksichtigen.

Leistungsstarke Notebooks für alle Anforderungsprofile gibt es in unserem Online-Shop!

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

AKTUELLES

SERVICE

NEWSLETTER

ANGEBOTE & AKTIONEN Hier anmelden

DIREKTKONTAKT

SERVICE-HOTLINE 08544 - 97 400 0

Kontakt Einkauf

Kontakt Vertrieb